WÄRMETHERAPIE

Zur Behandlung von nicht entzündlichen Erkrankungen und zur Behandlung diverser Formen von Schmerzen kann Wärme unterschiedlichsten Ursprungs eingesetzt werden. Die Wärmetherapie ist eine Art der Thermotherapie und durch die Nutzung von verschiedenen sog. Wärmeträgern (bspw. Kirschkernkissen oder Wärmelampen) versucht man sich den therapeutischen Effekt der Wärme zu Nutzen zu machen. Besonders in der Physiotherapie sind diese Formen der Schmerzbehandlung bis auf wenige Ausnahmen sehr anerkannt.

Für Ihre individuelle Therapiewahl sollten Sie uns am besten direkt für ein kostenloses Beratungsgespräch kontaktieren oder Ihr Rezept hier direkt online einreichen.

Jetzt Rezept einreichen!
Wir helfen gerne weiter.
=
Wir haben weiterhin für Sie geöffnet und sind therapeutisch für Sie da.
Als Kompetenzzentrum für Gesundheit mit außerordentlichen Hygienestandards arbeiten wir mit einem ausgezeichneten Hygienekonzept für Ihre Sicherheit!